Ferienprogramm 2017: Besuch der Augsburger Hauptfeuerwache

von Marion Anderl

Am 03. August fuhr die Feuerwehr Aichach mit 13 Kindern und 3 Betreuern im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Aichach zur Hauptfeuerwache der Augsburger Berufsfeuerwehr.  

 

Nach der Begrüßung durch Otto Heizer, der selbst aktives Mitglied der Aichacher Wehr ist, ging es schon zu den Fahrzeugen in die Fahrzeughalle. Hierbei wurden alle Fahrzeuge genau begutachtet und viele Fragen gestellt. Danach ging es in den Bereich der Aufenthaltsräume, wo die Berufsfeuerwehrmänner und -frauen ihre Pausen verbringen und auch Schlafen. Eine Schicht dauert immer 24 h, weshalb für die Nacht jeder sein eigenes Bett hat.  

 

Zum Schluss konnte noch im praktischen Einsatz ein C-Strahlrohr von allen Kindern ausprobiert werden. Für alle war es ein toller Nachmittag und vielleicht kommt ja auch der ein oder andere zur Freiwilligen Feuerwehr nach Aichach.

 

Text: Stefan Meitinger

 

 

Bildergalerie:

Zurück