Feuerwehr präsentiert sich am Frauenempfang der schwäbischen SPD Landtagsabgeordneten

von Marion Anderl

 

Am gestrigen Sonntag konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Aichach auf Einladung von Frau Dr. Simone Strohmayr, MdL mit einem Informationsstand auf dem Frauenempfang der schwäbischen Landtagsabgeordneten der SPD präsentieren. 

 

Eingeladen wurde unter dem Motto Frauenbild-Frauen-Bilder zum Internationalen Frauentag und zur Feier „100 Jahre Frauenwahlrecht im Freistaat Bayern“. 

  

Nach der Eröffnung im Eingangsbereich und der musikalischen Umrahmung durch die „Kräuterweiber“ konnten sich die Besucher an verschiedenen Info-Ständen der Frauenverbände, wie AWO, der Feuerwehr, den Hebammen, der AsF, dem DGB, dem Frauenhaus und vielen mehr über deren Arbeit informieren. Auch konnten die ausgestellten Frauenbilder der Friedberger Künstlerin Monika Mendat bewundert werden. 

 

Im Anschluss folgten verschiedene Reden von Frau Dr. Simone Strohmayr zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“, dem Grußwort vom 1. Bürgermeister der Stadt Aichach, Klaus Habermann, einer Diskussionsrunde mit Harald Güller, MdL, Ilona Deckwerth, MdL, Herbert Woerlein, MdL und Dr. Simone Strohmayr, MdL. Die beiden Schauspielerinnen Kerstin Becke und Daniela Nering präsentierten eine literarische Collage. 

 

Zum Abschluss stellte Frau Dr. Simone Strohmayr, MdL den Rap „Bayern zwo“, einer neu interpretierten Bayernhymne, vor. 

 

Bildergalerie:

 

Zurück