neues Feuerwehrfahrzeug - Wechselladerfahrzeug (WLF)

von Marion Anderl

Lang diskutiert, lang ersehnt und endlich ist es da: am Donnerstag, den 08. Februar 2018 durften wir unseren heiß erwarteten Florian Aichach 36/1, ein Wechselladerfahrzeug (WLF) in Empfang nehmen und nach Aichach überführen. 

 
Geplant wurde die Beschaffung des Wechselladers schon kurz nach der Neueröffnung der Feuerwehrzentrale an der Freisinger Straße. Dass man das WLF schon so bald danach in seinen Hallen stehen hat, hat niemand gerechnet. Für das Fahrzeug musste eine bundesweite Ausschreibung getätigt werden. Den Zuschlag für die Beschaffung erhielten die Firmen MAN und Stark für den Fahrzeugbau, der Kran sowie die Abrollanlage kommt von der Firma Hofer Hebetechnik GmbH. 

 
Am 08. Februar, nach vielen vorhergehenden Sichtungen und Besprechungsterminen, fuhr dann ein Team, bestehend aus unseren beiden Kommandanten, einem Maschinisten und den zwei zukünftigen Bundesfreiwilligendienstleistenden (Bufdi´s), nach Lechhausen um das Wechselladerfahrzeug bei der Firma MAN abzuholen. Nach kurzer Sichtung ging die erste Fahrt direkt zur Firma Stark Fahrzeugbau, wo dann eine Einweisung auf Stützen, Kran und Abrollanlage erfolgte. Nach erfolgter Einweisung konnte unser Maschinist Michael Greifenegger das dreizehnte Auto im Aichacher Feuerwehr-Fuhrpark in die heimatliche Feuerwache fahren. Dort wird das neue Prachtstück von den Kameraden schon sehnlich erwartet und in den nächsten Tagen wird das 36/1 sicherlich noch von so einigen Interessierten begutachtet werden. 

 
Momentan ist das WLF noch ohne Container, der voraussichtlich im Sommer geliefert wird, um das Fahrzeug zu vervollständigen. Die Segnung des Fahrzeuges wird vermutlich mit dem jährlichen Hausfest stattfinden. 
 
Text: Mirjam Echsler, Marion Anderl 
 

Bilder: Firma Stark, Feuerwehr Aichach

 

Bildergalerie:

 

 

Zurück