Übergabe neuer Strahlenschutzkoffer

von Marion Anderl

 

Überrascht wurde die Freiwillige Feuerwehr Aichach mit der Übergabe eines neuen Strahlenschutzkoffers. Die Neuanschaffung durch den Landkreis ersetzt einen in die Jahre gekommenen Strahlenschutz-Messkoffer der 1987 ebenfalls vom Landkreis beschafft wurde. 

 

 

Dieser Messtruppkoffer schützt unsere Einsatzkräfte bei Einsätzen mit radioaktiver (ionisierender) Strahlung. Die Warn- und Messgeräte warnen uns vor gesundheitsbedrohenden Situationen. Einsatzgebiete sind z.B. Arztpraxen, Brauereien, Fahrzeuge auf der B 300 und der Autobahn A8.  

 


 

Bildergalerie:

 

Bilder von der Übergabe 1987:

 

 

Zurück