Atemschutzübung

von Patrick Bardenhagen

Zu einem sportlichen Programm traf sich die Atemschutzmannschaft der Feuerwehr Aichach und Oberbernbach.

 

Im Rahmen unserer regelmäßigen Übungen speziell für die Atemschutz-Geräteträger, legten wir diesmal gezielt Wert auf die körperliche Kondition. Mit voller Atemschutzausrüstung schwer zu arbeiten, um für unsere Bürger Sachwerte, Leib und Leben zu retten, verlangt uns oftmals körperlich alles ab. Um hierfür fit zu bleiben, ist das richtige Training sehr wichtig.

 

Darum trafen wir uns am Abend, und spielten mit voller Ausrüstung im Wechsel Fußball und Basketball auf einem Sportplatz. Obwohl das Wetter nicht besonders Warm war, kam jeder schon nach kurzer Zeit gehörig ins Schwitzen. Das eingeschränkte Sichtfenster unter der Maske und die schwere Ausrüstung stellen hier ein deutliches Handicap dar. Der Spaß und Teamgeist kam bei dieser Übung der besonderen Art nicht zu kurz.

 

Text & Bilder: David Assmuss

Zurück