Leistungsabzeichen Löschgruppe

von Patrick Bardenhagen

Letzten Freitag fand die alljährliche Abnahme des Leistungsabzeichens „Die Gruppe im Löscheinsatz“ statt. Es traten insgesamt 15 Teilnehmer in zwei Gruppen mit jeweils 9 Personen (Gruppenführer, Maschinist, Melder, Angriffs-/ Schlauch- und Wassertrupp) zur Prüfung an, die von den Prüfern KBM Sven Anneser, Schiedsrichter Michael Schlickenrieder und KBR Christian Happach (alle Kreisbrandinspektion Aichach-Friedberg) abgenommen wurde.

 

Die Woche davor wurde täglich fleißig im Übungshof der Feuerwehr Aichach der Löschaufbau und das Saugschlauch-Kuppeln geübt, was sich schlussendlich bezahlt machte. Alle 15 Teilnehmer bestanden die Leistungsprüfung mit Bravour.

 

Das Abzeichen in Bronze (Stufe 1) erhielten Mathias Stolz, Josef Brunner und Cornelius Hackenberg.

Mit Silber (Stufe 2) wurden Luca Mares und Luis Anlauf ausgezeichnet.

Stufe 3 und damit das Abzeichen in Gold erhielten Peter Friedmann, Alexander Lindner und Johann Köberlein.

Roman Schoder und Dennis Remmert wurden mit Gold-Blau (Stufe 4) geehrt, Gold-Grün (Stufe 5) erreichten Marcel Anneser und Christoph Fischer.

Die höchste Stufe 6, damit das Abzeichen in Gold-Rot und eine Urkunde erhielten Michael Hamman, Andreas Grillmair und Maximilian Neumair.

 

Im Anschluss wurde das Löschfahrzeug wieder einsatzklar gemacht, schnell geduscht und sich im gemütlichen Beisammensein bei Cordon Bleu und Kartoffelsalat gestärkt.

Zurück